Schlagwort-Archive: Typografie

Für Typografie braucht’s Fachleute

Kürzlich habe ich eine Werbeanzeige entdeckt, bei der die Typografie gänzlich vernachlässigt wurde. Und dies obwohl es sich beim Kunden um ein namhaftes Unternehmen handelt, das grundsätzlich Wert auf Qualität legt.

Raiffeisen_2013-03-04-1545

Typografie ist ein Handwerk. Ein Handwerk, das professionelle Mitarbeitende braucht. Laien sind hier definitiv fehl am Platz. Wer auch immer die Anzeige der Raiffeisenbank gestaltet hat, von Typografie hat der Auftragnehmer schlicht keine Ahnung. Oder müsste hier das auftraggebende Unternehmen mehr Wert auf die Qualität des Lieferanten legen?

Wie auch immer; wer der Typografie im allgemeinen und in diesem Fall der Lesbarkeit im speziellen keinen Wert bei misst, hat offenbar nicht begriffen, was Typografie ist. Und derjenige hat leider auch nicht begriffen, was Lesbarkeit bedeutet. Schade eigentlich.
So wird Werbung zerstört. So wird eine grundsätzlich passable Werbeanzeige gänzlich zerstört. Der Auftraggeber sollte sich überlegen, ob er zukünftig nicht besser einen Profi engagieren sollte.